Kiefergelenk und Halswirbelsäule - Gelenkmobilisation Leipzig - Stefan Peters

Integrative Körperarbeit: HWS, Kiefer & Vagusnerv


Symptome wahrnehmen - Zusammenhänge begreifen - nachhaltig Behandeln

Halswirbelsäule und Kiefergelenk

Kommt es in dieser hochkomplexen Region zu Einschränkungen, kann die Ernährung, unser Ausdruck, die Orientierung und sogar das Gefühl von Sicherheit beeinträchtigt sein.

Manchmal zeigen sich die Symptome direkt in der Region, häufig auch in ganz anderen Bereichen. So ist es wichtig, dass wir einen weit umfassenden Blick haben und die Wechselwirkung z.B. zwischen dem Vagusnerv, den inneren Organen und sogar dem emotionalen Befinden in die Behandlung mit einbeziehen.

Häufig kommen Menschen zu uns in die Praxis mit Symptomen wie:

• Schulter- /Nacken Verspannungen und Schmerzen
• wiederkehrenden Kopfschmerzen und Migräne
• Spannung im Kiefer & nächtliches Zähneknirschen
• leichte Reizbarkeit & (gefühlte permanente) Überforderung
• Magen-Darmbeschwerden & Schlafstörungen
• Dauerstress & Tendenz zu Burnout

Diese Wechselwirkungen stellen uns vor besondere Herausforderungen und bieten uns jedoch bemerkenswerte Ansätze in der Behandlung.

In diesem Kurs geben wir dir eine vielseitige Übersicht, sowie detaillierte Behandlungsansätze. 

Wir lernen an konkreten Fallbeispielen und nehmen immer wieder neue Perspektiven ein, um praktisch zu Behandeln.

 

Kursinhalte

+ Anatomische Hintergründe (Biomechanik, Myofasziale Ketten, Vagusnerv)
+ Die funktionelle Einheit von Kiefergelenk und Halswirbelsäule
+ Wechselwirkungen zu Gefühlen, Orientierung & Sicherheit
+ Die wichtigsten Tests (Safety Signs/Flags) dieser Region
+ Präzise Techniken zur Behandlung aus der Manuellen Therapie, Osteopathie und Thaimassage
+ Soft Skills: Aufklärung, Beziehung und Positionierung im Behandlungsgespräch
+ Hilfe zur Selbsthilfe. Effektive Techniken die jeder selber durchführen kann.

 

Für wen ist dieser Kurs?

Du hast bereits Erfahrungen mit Körperarbeit (Hands-on), im Personal Training oder Yoga?
Vielleicht bist du dir nicht sicher wo die Ursachen stecken könnten, du hast nicht die Tools & Konzepte “zur Hand”, um diese Menschen kompetent und nachhaltig zu behandeln?

Dann laden wir dich herzlich ein an diesem Seminar teilzunehmen.
  
Pascal Beaumart und Stefan Peters sind Therapeuten aus Leidenschaft und widmen sich seit vielen Jahren der Körperarbeit. Gemeinsam entstand dieser Kurs, um dieses hochinteressante Thema zu durchleuchten, verschiedene Perspektiven aufzuzeigen und eine nachhaltige Behandlung anzubieten.

Dieses Seminar versteht sich interdisziplinär und bietet dir die Möglichkeit die Techniken an der Behandlungsliege sowie auf der Matte anzuwenden.
 

 


 

Kursdauer

2 Tage - inkl. ausführlichem Skript

Termine

Leipzig: 21.04.-22.04.2018
Berlin: 13.10.-14.10.2018 (Zur Anmeldung bitte hier klicken)

Zeiten

Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 - 16.30 Uhr

Preis

295,00 €

Teilnahmevoraussetzungen

Dieser Kurs versteht sich interdisziplinär und ist geeignet für alle Bereiche der Körperarbeit/Bodywork.

Praktizierende Körperarbeiter/Bodyworker die Ihr Repertoire ausbauen möchten
Physiotherapeuten und Masseure die Ihrer Arbeit eine ergänzende Perspektive verleihen möchten
Heilpraktiker die intensiver über den Körper des Menschen arbeiten möchten
Yogalehrer, Coaches oder Personal Trainer die gerne verstärkt direkt an Ihren Klienten arbeiten möchten

Andere Berufsgruppen oder Vorkenntnisse auf Anfrage.

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Kursanmeldung

Alternativ können Sie sich diese Anmeldung als PDF herunterladen und uns per Post zusenden.

Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kurs aus:

 

 
Ihre Auswahl*

Kursbeschreibung laut Ausschreibung oder Programmheft.

Ihre Angaben

 

 

 

 

Sie erhalten innerhalb von 2-3 Tagen nach absenden Ihrer Anfrage eine Anmeldebestätigung von uns per E-Mail.
Damit ist ihr Platz erst verbindlich gebucht. Sollten Sie diese nicht erhalten, so rufen Sie uns bitte an.

 

Datenschutzinformation

 

 

 

Was ist die Summe aus 4 und 7?