Narbenbehandlung

Narbenbehandlung

„Eine Narbe im Körper ist wie ein Knoten im Hemd - beides hinterlässt Spuren im Gewebe.“

Die Narbenmassage ist ein Verfahren um Narbengewebe wieder zu mobilisieren, insbesondere nach Operationen.

Narben entstehen durch tiefe Verletzungen des gefäßreichen Bindegewebes. Das verletzte Gewebe wird vom Körper durch Ersatzgewebe aufgefüllt, dieses ist weniger elastisch, hat eine andere Struktur und ist kaum mit Nerven und Blutgefäßen versorgt. Postoperativ entsteht so eine verstärkte Spannung im Bereich des verletzten Gewebes (Organe, Muskeln, Faszien).

Unelastische Narben können sich als Störfelder in den natürlichen Abläufen des Körpers herausstellen. Dies kann in Gelenknähe dazu führen, dass Bewegungen nicht mehr vollständig ausgeführt werden können. Im Bereich des Körperinneren können Narben (durch z. B. Blinddarmoperation, Kaiserschnitt) ebenfalls die Bewegung des Körpers oder der inneren Organe beinträchtigen. Oberflächlich betrachtet kann es durch Narbengewebe zum Stau von Energiebahnen kommen.

Mit speziellen Techniken kann bei dieser Behandlung das Narbengewebe besser durchblutet, geschmeidiger und eventuelle Schwellungen (Stau von Lymphflüssigkeit) reduziert werden. Die Narbe kann insgesamt elastischer werden und ist meist auch nicht mehr so auffällig. Verklebungen mit anderen Regionen können gemindert werden.

Je früher eine Narbe behandelt wird, umso besser ist die Chance auf Verbesserung des Gewebes. Ein Beginn der Narbenbehandlung kann frühestens nach Abschluss der Wundheilung erfolgen. (Fäden sind gezogen, keine Schorfbildung oder offene Wunde).

In der Regel ist eine sanfte Anwendung ab ca. 6-8 Wochen nach Operation möglich.

Aber auch bei „älteren“ Narben können sich Störfelder reduzieren und Verhärtungen wieder gemindert werden. Eine Behandlung ist daher auch in diesem Fall empfehlenswert.

Bitte planen Sie für die erste Behandlung eine Stunde Zeit ein.

 

Termin vereinbaren

Aktuelle Informationen

Nie wieder etwas verpassen, jetzt abonnieren.

Klassische Massage

Unser "Klassiker" – Diese Massage wird häufig auch die Kunst des Berührens genannt. Sie kann zur Wiederherstellung von Kraft und Vitalität beitragen und ist für jeden gut geeignet.

Integrative Körperarbeit

Diese Körperarbeit vereint eine kognitive und eine intuitive Herangehensweise und kann auf körperlicher und emotionaler Ebene wirken. Wir arbeiten sanft, präzise, achtsam und einfühlend.

 

Tibetische Massage

Die Tibetische Massage kann auf sehr sanfte Art und Weise helfen Stress abzubauen und in einem entspannten und ausgeglichenen Zustand zu sich selbst zu finden.

 

Schwangerschaftsmassage

In dieser besonderen Lebensphase finden im Körper viele Veränderungen statt. Neues Leben beginnt heranzuwachsen. Zu dieser Zeit ist es wichtig, viel Ruhe, Harmonie und Kraft zu haben.

MANUTHAI ®

Das in unserem Haus entwickelte Konzept ist eine einzigartige Verbindung von sanften, präzisen Methoden aus dem Bereich der manuellen Körperarbeit, Akupressur und fernöstlichen Massagekünsten. 

 

Bauchbehandlung

Helfen Sie ihrem Bauch bei der täglichen Arbeit. Eine Bauchmassage kann die natürliche Bewegung und Verdauung anregen. Sie kann zudem unterstützend auf das Immunsystem sowie entschlackend wirken.